Balken Qom
endCapL endCapR

Jochen Hippler (Hrsg.)

Nation-Building –
Ein Schlüsselkonzept für friedliche Konfliktbearbeitung?


 

Nation-Building zwischen internationaler Politik und Nationalstaatsbildung

Fallstudien

    5. Wolfgang Heinrich / Manfred Kulessa
    Dekonstruktion von Staaten als Chance für neue Staatlichkeit?
    Das Beispiel Somalia und Somaliland

    6. Dadfar Spanda,
    Afghanistan - Staatsbildung im Schatten der Warlords und des „Antiterror-Krieges“

    7. Jochen Hippler,
    Militärische Besatzung als Schöpfungsakt – Nation-Building im Irak

    8.  Dusan Reljic,
    Zwischen Selbstbestimmung und Multiethnizität:
    Internationale Akteure und Nation-Building in Bosnien und Kosovo

    9. Cyril I. Obi,
    Nigeria: The Oil State and the Crisis of Nation-Building in Africa
     

Nation-Building als politische Strategie? –
Anmerkungen zur Entwicklungs-, Außen- und Sicherheitspolitik

    10. Jeanette Schade,
    Zwischen Projektitis und Gegenmachtbildung – NGOs in Prozessen des Nation-Building

    11. Ulrike Hopp / Adolf Kloke-Lesch
    “Nation-Building” oder „Nationenbildung” – Eine entwicklungspolitische Perspektive

    12. Helmut van Edig,
    Nation-Building: Eine Strategie für regionale Stabilisierung und Konfliktprävention

    13. Heinz-Uwe Schäfer,
    Nation-Building: Möglichkeiten und Grenzen externer militärischer Beiträge

    14. Jochen Hippler,
    Nationalstaaten aus der Retorte? - Nation-Building zwischen militärischer Intervention, Krisenprävention und Entwicklungspolitik



 

[ Home ]    [ zur Person ]    [ Bücher ]    [ Aufsätze ]    [ Texts in English ]    [ Fotos ]    [ Blog ]